Die Yoga- und Meditationslehrer am Harbergen Yoga Retreat

Hamsananda

Hamsananda


wurde 1955 in einem windigen Dorf hinter den großen Dünenreihen Westjütlands geboren. Schon als Jugendlicher interessierte er sich für fernöstliche Meditation und begab sich mit 19 Jahren nach Kopenhagen, um an der Universität Sanskrit zu studieren. Nach ein paar Semestern wurde ihm der dänische Yogi Swami Janakananda und die Skandinavische Yoga und Meditationsschule empfohlen. Er besuchte einige Kurse und ihm wurde bald klar, dass er die Yogalehrerausbildung anfangen möchte. In den nächsten 12 Jahren lernte er bei seinem Lehrer und gab Kurse in vielen Zusammenhängen und an vielen Orten von Köln im Süden bis Nordkap im Norden.

Er entwickelte sich zu einer sehr erfahrenen Kapazität und hat seit Jahren einen Platz in dem Vorstand der Skandinavischen Yogaschule. 1988 öffnete er die Schule Yoga und Meditation im Zentrum in Hannover, 2008 wurde die Schule mit dem Kurszentrum Harbergen Yoga Retreat erweitert.

Hamsananda macht sich sehr gerne über Pionierarbeiten her, und hat an zahlreichen wissenschaftlichen Studien zur Darlegung der positiven Wirkungen von Yoga und Meditation teilgenommen: als Lehrer, Ratgeber und Probant.

Hamsananda wird für seine unkomplizierte und natürliche Art gerne gemocht. Kollegen, Auszubildende und Schüler schätzen ihn sehr als Projektleiter. Seine Inspiration, seine Erfahrung und sein Wissen in den Gebieten Öffentlichkeitsarbeit und grafisches Design vermittel er auch gerne weiter. Dazu ist er ein begabter Handwerker, der unzählige Ausbau- und Renovierungsarbeiten an den Skandinavischen Yogaschulen geleitet hat.

Yoga Shakti

Yoga Shakti

wurde 1963 in Kopenhagen geboren und ist dort aufgewachsen. Während ihres Philosophie- und Ingenieursstudiums an der Universität von Kopenhagen nahm sie an mehreren Kursen an der Skandinavischen Yoga und Meditationsschule teil und ihr wurde schnell klar, dass sie lieber das Leben selbst erforschen wollte, anstatt nur darüber zu lesen. Sie begann ihre Yogalehrerausbildung 1988 am internationalen Kurszentrum Håå in Südschweden und ist seit 1993 fest im Team in der Schule in Hannover.

Ihre Shakti (Energie) hat sich in allen Bereichen der Yogaschule - ob beim Unterrichten, in der Verwaltung, der Planung und der Einrichtung der Schule - manifestiert. Unermüdlich engagiert sie sich in jeder Unterrichtsstunde und ist eine treibende Kraft in der Yogalehrerausbildung in Hannover und am Harbergen Yoga Reteat.

Für Yoga Shakti ist die Yogatradition eine feste und unerschütterliche Größe, die alleine schon durch ihre lange Existenz für Qualität steht. Dennoch betrachtet sie ihren Unterricht stets mit neuen Augen und ihre langjährige Erfahrung ermöglicht es ihr, immer wieder neue Perspektiven und Aspekte hinzuzufügen. Auch bei der Umsetzung von Projekten und täglichen Aufgaben geht sie oft ungewöhnliche Wege und schafft damit untraditionelle Lösungen.

Mit ihrem Faible für Gaumenschmaus vegetarischer und yogischer Art plant sie auch die Menüs in den Kursen am Harbergen Retreat.

Yoga Shakti ist darüber hinaus ausgebildete Vasati-Beraterin, siehe Ihre Homepage über Vastu-Vasati (vedische Baukunst und Wohnkultur für ein erfülltes Leben).

Yoga- und Meditationsunterricht in Cnl. Dorrego, Argentinien

Hamsananda und Yoga Shakti unterrichten hier in Colonel Dorrego, Argentinien (Herbst 2006).

Yoag in Cnl. Dorrego, Argentinien
Navigation

Zugang zum Hauptmenu über das Symbol "MAINMENU" oben rechts

Zugang zum Untermenu über das Symbol "SUBMENU" oben links