Die Chakra

Das Chakra Wochenende

Mit dem Wissen über die Chakra beginnt das Yoga erst richtig. Die Eigenschaften der Chakra bestimmen über unsere Lust und Laune, über Konzentration und Energie.
In diesem Vertiefeungskurs verwenden wir verschiedene Übungen aus der Yogatradition, die Dir helfen Kontakt mit den Chakra aufnehmen. Du wirst lernen, sie zunehmend zu lokalisieren und wahrzunehmen. Der Kurs ist intuitiv und praktisch und entwickelt sich im Laufe des Wochenendes. Der Unterricht wird mit Tipps und Anregungen zum Thema begleitet, der Schwerpunkt liegt aber auf deinen eigenen Erfahrungen durch die Übungen. Die Chakra sind nichts Fiktives oder Ausgedachtes, sondern ein Teil unserer Natur. Daher müssen wir uns nicht verstandesmaessig dazu verhalten, sondern können lernen sie wahrzunehmen und zu erleben.

„Im Kundalini Yoga sprechen wir vom „Erwecken“ dieser Chakra – vom Erwecken gewisser Bereiche im Bewußtsein und der Fähigkeiten, die dazu gehören…Wenn wir all die Rollen, die die Energie für uns spielt und tanzt, akzeptieren können , erinnern wir uns an die Musik und den Tanz in uns selbst“

Swami Janakananda (aus dem Buch „Yoga, Tantra und Meditation im Alltag“ )

Unterrichtsinhalte: Mudra und Bandha (Energiehaltungen und Verschlüsse), Asana (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Yoga Nidra (Tiefententspannung), verschiedene Meditationen aus der tantrischen Tradition, wie Quelle der Energie und Chakra Vajrohan, sowie Mauna (Schweigen)

Beispiel eines Kurstages: 7:15 - 9:45 Uhr Yoga, Atemtechniken, Tiefenentspannung und Meditation, 9:45 - 10:15 Uhr Brunch, 10:30 - 11:45 Uhr Karma Yoga, 11:45 - 15:45 Uhr Freizeit, 15:45 - 18:00 Uhr Yoga, Atemtechniken, Konzentrationstechniken und Meditation, 18:00 Uhr Abendessen, 20:30 - 21:30 Uhr Meditation, Vortrag, Satsang, Kirtan oder Musik und Bewegung, 22:30 Uhr Nachtruhe.

Lehrer: Yoga Shakti und Hamsananda

Gute Vorkenntnisse von Yoga und Meditation sind für die Teilnahme erforderlich!

Nächster Termin: 22. - 24. November 2013, Freitag 19 Uhr - Sonntag 15:30 Uhr.

Preis inkl Übernachtung im Zweibettzimmer und Verpflegung: 210 €. Aufpreis Einzelzimmer: 40 €.

yoni mudra

Yoga und Meditation sind in der Tat wertvolle Werkzeuge um den Alltag mit mehr Energie und Inspiration zu meistern und um mit der Dir innewohnende psychischen Kraft in Kontakt zu kommen und sie zu verwenden. Dabei ist es immer wichtig offen zu sein. Die Erwartung, dass etwas ganz bestimmtes geschehen soll oder dass Du etwas leisten musst, können Dein Erleben von dem, was Yoga für Dich bereit hält auch hemmen. Lass’ es ruhig angehen und erlebe, welchen Effekt die Übungen auf Dich haben – der Rest kommt von selbst: Körper und Geist werden feiner eingestellt, Aufnahmefähigeit und Konzentration werden geschärft. Nach dem Kurs wirst Du einen Zuwachs an Energie und Inspiration erleben und vielleicht erkennen, dass Du vieles leichter nehmen kannst. Die Energie zu erwecken, zu kanalisieren und zum Ausdruck zu bringen, hängt eng mit den Chakra zusammen.

Harbergen Yoga Retreat

Verwandte Artikel :

Kriya Yoga - Eine Brücke zwischen der inneren und der äußeren Welt.
Werden überhaupt irgendwelche Geheimnisse über diese uralte tantrische Meditation enthüllt, oder soll sie für Uneingeweihte ein Mysterium verbleiben?

>> Über Kriya Yoga und die Chakra aus aus unserer Zeitschrift Bindu Nr. 2

______________________

"Der feinere Körper oder Energiekörper besteht aus vielen kleinen Energiewirbeln oder Bewußtseinspunkten. Diese werden Chakra genannt und sind gleichmäßig über den ganzen Körper verteilt. Zwischen ihnen fließt Prana, die psychische Energie, in sogenannten Nadis. Diese kleinen Chakra werden in Yoga Nidra berührt".

>> Lies den ganzen Artikel "Tantra und Yoga Nidra von Swami Janakananda

Chakra-Wochenende November 2014

>> Weitere Termine und Preise

Jetzt online anmelden

oder mit dem Printformular:

9_Anmeldeformular_Harbergen_2013.pdf 244,36 kB

______________________

Telefonische Anmeldung: 04272 - 964 968

_____________________

Fotogallerie
Navigation

Zugang zum Hauptmenu über das Symbol "MAINMENU" oben rechts

Zugang zum Untermenu über das Symbol "SUBMENU" oben links