Über Chankramanam

von Yoga Shakti    

Beim Lernen und Praktizieren von intensiven und ausgedehnten Meditationen wie Ajapa Japa und deren Oberstufe Kriya Yoga spielt die einfache Technik Chankramanam eine wichtige Rolle. Chankramanam bedeutet wörtlich Umhertreiben, Wandern, Spazieren gehen, und sie ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu Sadhanas, die im Sitzen praktiziert werden. Das Laufen bringt den Körper in Schwung, stärkt den Kreislauf, löst Müdigkeit auf und richtet zunächst das Interesse nach außen. Chankramanam ist eine Praktik, zu der sich Mystiker und Mönche seit jeher hingezogen fühlen, um in den transzendenten Schwebezustand zwischen Extroversion und Introversion zu gelangen und in ihm zu verweilen.

In unseren Wochenendkursen und Retreats kommt Chankramanam in der Form des Morgenspaziergangs im Garten und individueller Spaziergänge am Nachmittag in den benachbarten Waldstücken vor. In unseren Yoga Retreats begeben wir uns in der Kursmitte auf eine gemeinsame halbtägige Wanderung im naheliegenden wunderschönen Heidegebiet.