AGB

für die Kurse in Hannover
für die Kurse in Harbergen Retreat


AGB FÜR DIE ANMELDUNG EINES KURSES IM HARBERGEN RETREAT – MIT HAUSORDNUNG

Anmeldung
Die Anmeldung gilt nach Ablauf der unter „Rücktritt“ angegebenen Frist als verbindlich. Die Kursgebühr beinhaltet Kosten für Unterricht, Unterkunft im Zweibett- oder Einzelzimmer und vegetarische Verpflegung.

Es gibt folgende Zahlungsziele:
Normalpreis: Anzahlung 1/3 der Kursgebühr bei der Anmeldung, Restzahlung bis 14 Tage vor dem Kursbeginn.
Frühbucherpreis: Anzahlung 1/3 der Kursgebühr bei der Anmeldung, Restzahlung bis 2 Monate vor dem Kursbeginn.

Rücktritt
Innerhalb von 7 Tagen nach Anmeldung kann der Teilnehmer ohne Angabe von Gründen schriftlich von der Anmeldung zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden in voller Höhe zurückerstattet. Nach Ablauf dieser Frist werden Anzahlung und Kursgebühr nicht zurückerstattet, auch nicht bei Nicht-Teilnahme an dem gebuchten Kurs oder beim vorzeitigen Verlassen des Kurses. Offene Kursgebühren müssen dann auch bezahlt werden. Das 7-Tages Rücktrittsrecht ist ab 14 Tagen vor dem Kursbeginn nicht mehr gültig. Wir empfehlen das Abschliessen eine Reise Rücktrittsversicherung

Umbuchung
Eine Umbuchung kann gegen eine Gebühr von 25 € vorgenommen werden. Eine Umbuchung sollte dem Kurszentrum spätestens 4 Wochen vor dem ursprünglich gebuchten Kurs mitgeteilt werden. Bei Umbuchungen darf sich der ursprüngliche Rechnungsbetrag nicht vermindern. Über Ausnahmen entscheidet die Yogaschule.

Eigenverantwortung – Ausbildung
Der Teilnehmer trägt selbst die Verantwortung für seine Teilnahme und für das Ausüben der Übungen und Techniken im Kurs.Wir empfehlen das Abschließen einer Reiseversicherung.
Der Unterricht stellt keine Ausbildung oder Fortbildung dar, die Teilnahme an den Kursen dient ausschließlich persönlichen Zwecken und verleiht keine Kompetenz, Yoga und Meditation zu unterrichten.

Hausordnung
● Wir erwarten deine Teilnahme an allen Kurseinheiten, um dir ein optimales Kurserlebis zu ermöglichen.
● Das Kurszentraum versorgt die Teilnehmer mit allen nötigen Speisen und Getränken, wir nehmen die Mahlzeiten gemeinsam im Speisesaal ein.
● Das Auto oder Motorrad bleibt während des Kurses unbenutzt.
● Das Kurszentrum mit Garten ist ein Nichtraucher-Gelände. Pflegeprodukte, die viel Parfüm enthalten, sollte vermieden werden.
● Ein Retreat (Rückzug) bietet dir eine Periode ohne Bedarf an Kommunikation außerhalb des Kurszentrums. Nur im Notfall können dich deine Freunde und Verwandten über unser Büro erreichen, Tel. 04272 – 964 96804272 – 964 968 .
● Radio, MP3-Player, Computer und ähnliche elektronische Geräte werden im Kurs nicht benötigt und sollten nicht mitgebracht werden. Das Handy bleibt während des Kurses ausgeschaltet.
● In einigen Kursen gibt es Schweigeeinheiten, bitte betrachte sie als wertvolle Yogapraktiken.


AGB BETREFFEND ANMELDUNG FÜR EINEN UNSERER KURSE IN HANNOVER

Die Kursgebühr ist eine Zutrittsgebühr und muss vor dem Kursbeginn entrichtet werden. Erst mit dem Eingang der Kursgebühr bzw. einer Anzahlung ist ein Platz in dem gebuchten Kurs gesichert.

Bei schriftlicher Abmeldung bis 14 Tage vor dem Kursbeginn wird die bezahlte Kursgebühr abzüglich einer Gebühr von 35 € zurückerstattet. Eine Abmeldung weniger als 14 Tage vor dem Kursbeginn ist ausgeschlossen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen tragen selber die Verantwortung für ihre Teilnahme an den Kursen und damit für das Ausüben der unterrichteten Übungen und Techniken.

Der Unterricht stellt keine Ausbildung oder Fortbildung dar.

Stand Januar 2018