Preise, Bezahlung und AGB

Ein wöchentlicher Kurs in der Lotus Lounge wird als eine Kurseinheit mit einer bestimmten Laufzeit angeboten. Möchtest man mehre Kurse nacheinander besuchen, lohnt sich das Yoga-Abonnement. Die Laufzeit der Kurse und die Preise sind in den jeweiligen Kursausschreibungen einzusehen.

Die Vorteile des Yoga-Abos

  • Das Yogaabo kostet monatlich 80 € und ist für einen Kursbesuch pro Woche gültig. Die Gebühr wird monatlich voraus bezahlt. Wir empfehlen einen Dauerauftrag.
  • Das Abo läuft bis zur bis zur Kündigung. Es gilt 6 Wochen Kündigungsfrist bis zum beliebigen Monatsanfang. Die Kündigung erfolgt (formlos) schriftlich.
  • Die monatliche Abogebühr bleibt in allen Monaten außer Juli und August gleich, auch wenn in den niedersächsischen Schulferien und an Feiertagen kein Kurs stattfindet. In den Monaten Juli und August ruhen alle Abonnementen, in den beiden Monaten ist keine Gebühr zu bezahlen.

Eine Probestunde kann jederzeit für 25 € gemacht werden. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursbuchung ohne Yoga Abonnement
Die Zahlung der Kursgebühr bestätigt die Anmeldung.
Bei schriftlicher Abmeldung bis 14 Tage vor dem Kursbeginn wird die bezahlte Kursgebühr abzüglich einer Gebühr von 35 € (pro Person) zurückerstattet. Nach dieser Frist ist keine Rückerstattung, sondern nur eine Umbuchung möglich.
Der/die TeilnehmerIn trägt selber die Verantwortung für die Teilnahme an den Kursen und das Ausüben der unterrichteten Übungen.
Der Unterricht stellt keine Ausbildung dar.

​Teilnahme an Kursen mit dem Yoga-Abonnement

Das Yogaabo kostet monatlich 80 € und ist für einen Kursbesuch pro Woche gültig. Die Gebühr wird bis zum 7. des jeweiligen Monats voraus bezahlt. Wir empfehlen einen Dauerauftrag. Das Abo läuft bis zur bis zur Kündigung. Es gilt 6 Wochen Kündigungsfrist bis zum beliebigen Monatsanfang. Die Kündigung erfolgt (formlos) schriftlich. Die monatliche Abogebühr bleibt in allen Monaten außer Juli und August gleich, auch wenn in den niedersächsischen Schulferien und an Feiertagen kein Kurs stattfindet. In den Monaten Juli und August ruhen alle Abonnementen, in den beiden Monaten ist keine Gebühr zu bezahlen. Das Yoga-Abo ist persönlich und nicht übertragbar. Der/die TeilnehmerIn trägt selber die Verantwortung für die Teilnahme an den Kursen und das Ausüben der unterrichteten Übungen. Der Unterricht stellt keine Ausbildung dar.Der/die TeilnehmerIn trägt selber die Verantwortung für die Teilnahme an den Kursen und das Ausüben der unterrichteten Übungen.Der Unterricht stellt keine Ausbildung dar.