Die Autoren

Hamsananda, Yoga und Meditationslehrer

Yoga Shakti

Yoga Shakti ist ausgebildete Yoga- und Meditationslehrerin und Vastu-Vasati Beraterin. Ihre Faible für Sprache macht sich hier in der Leseecke und auf ihrer Vastu-Homepage mit beseelten und frohsinnigen Artikeln geradezu bemerkbar.
→  Leben und Laufbahn
→  vastu-vasati.de

Hamsananda, Yoga und Meditationslehrer

Erling Christiansen

ist ausgebildeter Ingenieur. Seit 1993 ist er als Yoga- und Meditationslehrer hauptberuflich tätig und hat zunächst in Deutschland/Hannover und in Schweden Kurse gegeben. 2001 gründete er l’Ecole de Yoga et de Méditation in Toulouse, Frankreich. →  yogaetmeditation.fr

Hamsananda, Yoga und Meditationslehrer

Christian Paaske

Yoga-, Meditationslehrer und Publizist – ausgebildet von Swami Janakananda 1980-1986. Christian Paaske hat das Yogasenter Stavanger 1986 ins Leben gerufen und bis 2005 betrieben. Heute ist er freier Autor und Astrologe mit Wohnsitz in Norwegen
→  christianpaaske.wordpress.com

Hamsananda, Yoga und Meditationslehrer

Hamsananda

Yoga Charya [Yoga Meister], Yoga- und Meditationslehrer seit 1977. „Meine spirituelle Entwicklung, das war, was mich von Anfang an interessierte, sowie die Fähigkeit über Gepflogenheiten, welche nun auch immer, herauszublicken und die Dinge neutral zu betrachten.“

 

→ Hamsananda, Leben und Laufbahn

LEBENSLAUF

1955
in Dänemark geboren

Ausbildung

1974
Abitur
1975-1976
Sanskritstudium an der Universität Kopenhagen
1976-1988
Yogalehrerausbildung an der Skandinavischen Yoga und Mediationsschule im Ashram von Swami Janakananda

Tätigkeit

1977-1980
Leben und unterrichten in Norwegen mit Kursen in Oslo und in den größeren Städten Norwegens
1980-1988
Unterrichten an der Skandinavischen Yoga und Meditationsschule in Kopenhagen, Kurse in dänischen Städten und auf Bornholm.
1988
Gründung Yoga und Meditation im Zentrum in Hannover und ab dann Unterricht in Hannover. Wochenendkurse 2 x jährlich in Heidelberg. Wochenendkurse in weitere Städten der Bundesrepublik.
1988-2008
Intensive Retreats in der Lüneburger Heide und in Tirol zusammen mit Yoga Shakti.
1988-2009
Leitung intensive Retreats am Kurszentrum Haa in Schweden.
2010 – heute
Jährlich Intensive Retreats am Kurszentrum Ask in Norwegen.
Über die Jahre
Unterricht in der größten Strafvollzuganstalt in Kopenhagen„Vestre Fængsel“, Kurse für Behinderte, für Dansk Folkeferie auf Bornholm, Kurse für Feriengäste in Griechenland, Kurs in Cnl. Dorrego, Argentinien.

Forschungsprojekte

1982-1987
Diverse Forschungprojekte über Yoga und Meditation mit Professor Schmidt an der Universitätklinik in Köln und weiter bis 2000 in Hannover
1989
Unterricht in einem Forschungsprojekt an der MHH mit Asthma Patienten.
1998-1999
Yoga und Meditationsunterricht  an einem Forschungsprojekt bei der AOK Niedersachsen mit Menschen mit Bluthochdruck
2002
Teilnahme an einem Forschungsprojekt über Yoga Nidra, Hammerschmith Hospital, London.

Weitere Tätigkeitsfelder

1988
Gründung Yoga und Meditation im Zentrum in Hannover.
2008
Gründung zusammen mit Yoga Shakti, das Harbergen Yoga Retreat Zentrum

1982-1988
Vorstandsmitglied der Skandinavischen Yoga und Meditationsschule in Kopenhagen
1987-2011
Vorstandsmitglied der Skandinavischen Yoga und Meditationsschule in Schweden (Kurszentrum Haa)
1993-2000
Mitwirkend bei der Veröffentlichung der Zeitschrift „Bindu“, die in 4 Sprachen und in 5 Länder veröffentlicht wurde
2011-2014
Veröffentlichung der Zeitschrift „Yoga im Zentrum“ zusammen mit Yoga Shakti
1980-1988 und ab 2005
Führend bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklung des grafischen Profils der Skandinavischen Yoga und Meditationsschule in Kopenhagen und ebenfalls Designentwickler am Kurzentrum Haa (mit eigener Druckerei)
Grafikdesigner

→ weniger lesen