Das Prana Yoga Retreat

Prana Yoga Retreat

 Auf diesem Retreat lernst du zum einen Prana Vidya, eine Übung zur Verjüngung und Genesung. Zum anderen werden wir uns mit den feinstofflichen Elementen beschäftigen, den Tattva – Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum.

Prana Vidya ist eine yogische Technik, die den Körper grundlegend regeneriert und das Energiefeld des Körpers erneuert. Das Wissen darüber, wie feinstoffliche Energie akkumuliert und gelenkt werden kann, kommt in Prana Vidya in einer höchst entwickelten und pragmatischen Form zum Ausdruck. Die Übung fängt mit Techniken zum Erwecken vom schlummernden Prana (Lebenskraft) im Muladhara Chakra an. Anschließend wird die Vitalenergie durch die Energie-Passage Pingala Nadi zum Ajna Chakra, das mit der Zirbeldrüse verbunden ist, geleitet. Nach und nach wird der Übende Prana als reines Licht erleben können. Dieses Licht hat eine genesende Wirkung auf einen selbst sowie auf andere Lebewesen.

Das Praktizieren von Prana Vidya kann bis eine Dreiviertelstunde dauern. Eine bequeme Stellung ist dem Übenden zu empfehlen. Die Übung kann sowohl im Sitzen als auch im Liegen praktiziert werden. Es handelt von inneren Vorgängen und einer begleitenden Atemtechnik, dem Ujjayi Pranayama. Der Körper bleibt möglichst still und entspannt während sich die Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die Wahrnehmung des physischen Körpers durch die Empfindung des pranischen Körpers ersetzt wird.

Die Tattva –  laut Yoga sind die feinstofflichen Elemente die Bausteine unserer Existenz. Die Tattva drücken sich vor allem durch unsere Chakra aus. Die Chakra verbinden in der Form von Energie-Zentren die körperliche Ebene mit der pranischen (energetischen) und der astralen oder feinstofflichen Dimension. Durch verschiedene körperliche und mentale Übungen lernst du die Schwingungen der Tattva kennen und kannst dich damit verbinden. Dies fördert zugleich die Anpassung im Äußeren an die physischen Elemente wie Wetter und Klima.

Weitere Kursinhalte: Yogaübungen, Atemübungen, Yoga Nidra und Prana Nidra, Meditation, Karma Yoga, Vorträge und Satsang, 
Das Prana Yoga Retreat finden ein mal im Jahr statt.

Teilnehmer brauchen gute Vorkenntnisse von Yoga, Atemübungen und Meditation.

Lesetipp: Der Online- Artikel Prana und die Kraft der Koheränz in der Leseecke

Mehr Info zum Unterricht Tageslauf, Beispiel eines Kurstages

 

Prana Yoga Retreat

von Yoga Shakti | Kursbeschreibung

Prana Nidra Anleitung

von Yoga Shakti | Entspannung

Prana Yoga Retreat
9. – 14. September 2023


Samstag 15:00 Uhr bis Donnerstag 13:00 Uhr

Gute Vorkenntnisse von Yoga, Atemübungen und Meditation sind für die Teilnahme wichtig.

Kursleiter: Yoga Shakti und Hamsananda

1 Person im EZ:
Preis: 725 €
2 Personen im DZ:
Preis: 1245 €

Preisübersicht aller Kurse
Anzahlung/Restzahlung
Bankverbindung
AGB

Preise inkl. Unterricht, Übernachtung und vegetarischer Vollpension
* EZ = Einzelzimmer / DZ = Doppelzimmer

Zur Termin- und Preisübersicht
aller Retreats und Wochenenden in Harbergen

 

Preisübersicht Harbergen Retreat Zentrum

ZAHLUNG  |  BESTÄTIGUNG

ZAHLUNGPLAN
Anzahlung 1/3 der Kursgebühr bei der Anmeldung,
Restzahlung bis 14 Tage vor Kursbeginn

BESTÄTIGUNG
Nach der Anmeldung erhältst du eine Einladung zum Kurs und eine Rechnung / Quittung.

BANKVERBINDUNG
Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
IBAN: DE70 2565 1325 0191 1457 62
BIC: BRLADE21DHZ

REISEVERSICHERUNG
Für deinen gebuchten Kurs/Retreat in Harbergen empfehlen wir dir, eine Reiseversicherung abzuschließen.

TAGESLAUF

Beispiel eines Kurstages

07:30 – 09:00: Yoga und  Atemtechniken 
09:30 – 10:30: Entspannung und Meditation
10:30: Brunch und Freizeit
14:00 – 15:30 Uhr: Yoga und Atemtechniken
16:30 – 18:00: Uhr: Entspannung und Meditation
18:00 Uhr: Abendessen und Freizeit
20:30 – 21:30 Uhr: Abendstunde
22:30 Uhr: Nachtruhe

Harbergen Yoga Retreat